An einen Freund

Du fragst — besorgt
Du schweigst
und verstehst

Du glaubst — bewahrst
Du fühlst
wenn Du gehst

Du hilfst — vertraust
Du weißt
schon um mich

Du tröstest — umarmst
Du kennst
mein Gesicht

Du siehst — in Augen
mal feucht
und mal klar

Du teilst — meinen Schmerz
Du bist
immer da

Du freust — Dich mit mir
nie bin ich
allein

und –

solch
ein Freund
will auch ich
für Dich sein.

(Bei jedem Besuch dieser Seite wird ein zufälliger Text angezeigt.)